Distel

Distel von der Wegwarte

 

geb. 17.06.2008
Besitzer: Marianne Walheim und Silke Katzer-Walheim

 
Was ein echter Apportierhund ist, der wird auch zum Selbigen ausgebildet – Distel wird in die Dummy-Szene eintauchen und schon bald das ein oder andere Apportel nach Hause bringen.

 
Lustig, verschmust, ständig Gegenstände auf ihre Fressbarkeit untersuchend (egal ob Waldpilze, Salbentuben oder Sauerkraut) und seit neuestem grinsend (hat sie von Mama geerbt) geht unsere kleine Distel durchs Leben.

Bisher hat sie sich jeder neuen Situation gelassen und selbstsicher gestellt. Wenn doch nur das blöde Autofahren nicht gewesen wäre……Aber inzwischen geht das auch ohne großes Gejaule und sie lässt sich schwanzwedelnd hineinheben. Vom ersten Augenblick hat sich Distel in ihrem neuen Menschen-/ Hunderudel wohlgefühlt, doch zwei lange Wochen dauerte es, bis sich unsere alten Hundedamen an sie gewöhnt hatten und sie voll akzeptierten. Besonders unsere Leonbergerhündin nimmt sich ihrer liebevoll an und spielt gerne „große Tante“.

Inzwischen hört unsere Kleine sehr gut auf ihren Namen und der Komm-Pfiff ist ihr Dank Mariannes Vorarbeit in Fleisch und Blut übergegangen. Sie läuft sehr aufmerksam neben Frauchen und holt liebend gerne Welpendummys. Es macht riesig Spaß mit dieser lieben, führerbezogenen Hündin zu arbeiten.

Sabina Kuhn